DE

SCHLAGEN SIE
DAS ROULETTE!

Herunterladen und sofort kostenlos starten!



Tricks, mit denen man das Roulette-System knackt



Roulette ist ein Glücksspiel. Spielt man es ohne genaues Wissen um die wahren Tricks und Tipps, verliert man sicherlich beides – Geld und Moral. Daher wird Neulingen dringend empfohlen, einige intelligente Strategien zu erlernen, um sich dem Roulettespiel zu erfreuen und das System zu knacken.

 

Einer der Tricks, die beim Roulettespiel helfen sollen, liegt darin, sein Geld in kleinen Portionen zu verwenden, und bei einem Gewinn nur den Gewinnbetrag für den nächsten Einsatz zu verwenden. Das heißt, dass man, sobald man im Spiel einen guten Betrag gewonnen hat, sich angemessen verhält und sich nicht dazu verleiten lässt, seine Taschen zu leeren und alles aufs Spiel zu setzen, denn die Gewinnchancen sind bei dieser Art des Spielens sehr gering. Man sollte nur soviel Geld einsetzen, dass nach eigenem Ermessen nach nicht das Ersparte, welches man beim Roulette gewonnen hat, in Mitleidenschaft gezogen wird.

 

Dem richtigen Umgang mit den Geldern kommt beim Roulette eine große Bedeutung zu. Hatte man zum Beispiel eine Glückssträhne und nach einem Einsatz von $400 letztendlich $800 gewonnen, sollte man das Geld mit nach Hause nehmen. Möchte man jedoch unbedingt weiterspielen, dann sollte man höchstens $100 investieren, da dieser Verlust nicht allzu wehtäte. Man sollte sich unter Kontrolle haben, denn der angeborene Zwang, soviel wie möglich zu gewinnen, führt höchstwahrscheinlich dazu, dass man am Ende gar kein Geld mehr hat. Spieler sollten einsichtig sein und das Spiel konstruktiv spielen statt sich lächerlich zu machen, indem sie alles verlieren.

 

Einige der Tricks und Tipps, denen sich ein jeder bedienen kann, um das Roulette-System zu knacken bestehen darin, keine Einsätze auf Einzel- und Fünfzahlwette zu setzen, denn setzt man auf eine einzelne Zahl, ist die Chance, dass die Kugel gerade dort landet, sehr gering, und nach im Hinblick auf Fünfzahlwetten meinen professioneller Spieler, dass wiederum kaum eine Chance besteht, dass die Kugel tatsächlich auf einer solchen Zahl landen wird. Man sollte auch nie einen Einsatz tätigen, den bereits ein anderer Spieler getätigt hat. Viele Casinos bieten die Option eines europäischen und eines amerikanischen Roulettes; als Spieler sollte man sich für das europäische Roulette entscheiden, da die Drehscheibe über eine geringere Anzahl von Feldern verfügt, nämlich 37, während die amerikanische Version noch über ein zusätzliches Feld 00 verfügt, was das Gewinnen nochmals erschwert.

 

Unter dem Strich sollte man als Spieler beim Roulette ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit mitbringen, denn Schauen und Beobachten können einem dabei helfen, sich besser darauf zu konzentrieren, wie die Kugel rollt und welche Strategie anzuwenden ist, bevor man all sein Geld verliert. Roulette ist überhaupt ein psychologisches Spiel, Entscheidungen sind zu treffen, und auf den ersten Blick würden die meisten von uns wohl aufgeben, wenn man bedenkt, dass man anfänglich meist verliert, bevor man beginnt, Gewinne einzufahren und Geld zu sammeln.

 

Physiologische Aspekte eines Spielers spielen eine einschlägige Rolle, wie er das Spiel künftig spielen wird; ob er verliert oder gewinnt, hängt von den von ihm angewandten Strategien ab. Meistens ist es so, dass ein Spieler, der zunächst ein Spiel verliert, wahrscheinlich deprimiert ist und so lange weiterspielt, bis er etwas gewinnt, und auf diese Weise verliert er dann alles, was er bei sich hat.

 

 

Schauen Sie unsere Videos an

Video Tutorial für die Konfigurierung von Roulette Bot Plus
Sehen Sie selbst wie einfach sich die Anwendung konfigurieren lässt

Schau das volle Video an

Roulette Bot Plus komplette Sitzung / £106 gewonnen in 17 min
Roulette Bot Plus spielt und gewinnt £106. Schauen Sie es sich an!

Schau das volle Video an